Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

F. Bedürftig, D. Winter, B. Rieger

Das Politikbuch

Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 1994, 160 S., ISBN: 3-473-35589-5, >>> Amazon

Wer hat angesichts unserer immer wieder aufs Neue ertappten, fehlbaren MandatsträgerInnen nicht schon gestöhnt:
"Die da oben machen doch eh, was sie wollen!"
Wer durchschaut noch die demokratisch-rechtsstaatlichen Spielregeln, die uns steuernzahlendem Volk den Status des eigentlichen Souveräns unserer Bundesrepublik geben? Und wenn wir Erwachsenen dabei schon am Verzweifeln sind, wie sollen sich da unsere Kinder erst zurechtfinden? Die Zeiten, als man auf "große" Vorbilder deuten konnte, sind längst vorbei - nicht, weil es keine ehrenwerten Vorbilder mehr gäbe, aber das Prinzip des (An-)Führertums hat, wie vor allem andere an uns Deutschen leidvoll erfahren haben, nichts mit Demokratie zu tun: Wir sind der Staat!
DAS POLITIKBUCH von Friedemann Bedürftig und Dieter Winter versucht dieser Wirklichkeit auf die Spur zu kommen. An Beispielen aus dem heutigen Alltag erläutern die Autoren in knappen und präzisen Aufsätzen, wie man auf ein Problem aufmerksam macht und es schließlich zu einem (hoffentlich) erfolgreichen Verwaltungsakt einer Kommune oder eines Landes werden läßt. Ob es nun der Wunsch nach einem Jugendzentrum ist oder um den Erhalt einer Laubensiedlung geht - mit Geduld und Zähigkeit hat jeder eine nicht zu unterschätzende Chance, seine Interessen durchzusetzen. In erster Linie richtet sich dieses Buch an Jugendliche ab 12 Jahren, aber dank der vielen witzig pointierten Cartoons von Birgit Rieger und der stets pragmatischen Fragestellungen der Texte werden nicht nur sie Lust bekommen, in diesem Buch zu blättern. Um demokratisches Verständnis zu wecken, wird dann u.a. ein instruktiver Abriß der parlamentarischen Geschichte in Deutschland gegeben sowie auf die Stellung und den sinnvollen Umgang mit den Medien, auf das Problem der "Sündenböcke" (derzeit die "Ausländer") oder auf die international übergreifenden Zuordnungen unter dem Stichwort Europa und die weltübergreifende Ökologie hingewiesen. Vor einem kleinen "Politiklexikon" und den Kurzportraits bundesdeutscher Kanzler und Präsidenten werden auch die bereits existierenden Kinder-und Jugendparlamente vorgestellt. Eine entsprechende Addressenliste rundet das Ganze ab. Parteipolitisch ungebunden, aber z.B. in den Fragen des Asylrechts eindeutig dem aufgeklärten Humanismus verpflichtet, kann dieses Buch für viele Jugendliche (und auch für manchen Lehrer) eine bedeutungsvolle Ermutigung darstellen, wieder "etwas mehr Demokratie zu wagen".

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[SB]