Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Büchernachlese-Extra: Jostein Gaarder

Otto A. Böhmer

Sofies Lexikon

Philosophisches Handbuch. Hanser Verlag, München 1997, 155 S., ISBN 3-446-18913-0, >>> Amazon, dtv-Ausgabe >>> Amazon, zus. mit Sofies Welt im Schuber (Weltbild) >>> Amazon

Ist die Philosophie populär geworden? Noch dazu bei Jugendlichen? Die nach wie vor hohen Verkaufszahlen von SOFIES WELT scheinen das zu belegen. Nun hat dieses Werk von Jostein Gaarder aber einen Nachteil: Sofern man nicht über ein eidetisches Gedächtnis verfügt, müßte man sich die darin verarbeiteten philosophischen Zitate immer wieder mühsam erblättern. Was liegt näher, als hier einen Bedarf zu vermuten, dem mit einem entsprechenden Nachschlagewerk Rechnung getragen werden könnte. Unter dem Titel SOFIES LEXKION hat Otto A. Böhmer jetzt ein solches Kompendium vorgelegt. Darin sind alle in SOFIES WELT eingeführten Philosophen und deren Fragestellungen in zumeist halbseitenlangen Artikeln alphabetisch geordnet nachzulesen. Einen gezielte Suche erleichtert der Anhang mittels eines Namensregisters sowie anhand eines Sachregisters, das ebenfalls erläuterte Begriffe wie "Analytische Philosophie", "Materialismus" und "Vernunft" mit den dazugehörigen Seitenzahlen auflistet. Jeder Artikel wiederum verweist an seinem Ende mit Nennung von Anfangszeile und Seitenzahl auf den Bezug zu einer Textstelle in SOFIES WELT. Formal hat Böhmer seine Aufgabe also vorbildlich gelöst. Auch inhaltlich ist an ihren knappen aber nichtsdestotrotz präzisen Skizzen zu Lebensweg und Kernaussagen der betreffenden Philosophen nichts einzuwenden. Für eine erste, auch romanunabhängig appetitanregende Zusammenschau sind sie mehr als ausreichend. Darüberhinaus erhöhte Böhmer das Vergnügen an ihrer Lektüre, indem er dem altehrwürdigen Nimbus der vorgestellten Geisteswissenschaftler im Zweifelsfall mit Ironie die Spitze nahm. Köstlich dabei auch Artikel zu Randerscheinungen in SOFIES WELT wie "Derrick, Stephan", dem ja dank weltweit ausgestrahlter Fernsehsendungen nicht nur wir Deutschen "profunde Beiträge zur Phänomenologie des Bösen und zur Psychologie und Physiognomik des Verbrechens verdanken". An sich hat SOFIES LEXIKON nur einen Haken, der aber weniger dem Autoren als der Verlagswerbung anzulasten ist. Obwohl Böhmer seine Artikel alles andere als gestelzt verfaßt hat, dürften so manche der kaum vermeidbaren Fachbegriffe und Fremdworte doch den Verständnishorizont zumindest der Jüngsten in der anvisierten Zielgruppe ab 14 Jahren übersteigen. Allerdings ordnete der Verlag seinerzeit SOFIES WELT der gleichen Zielgruppe zu. Sind wir in diesem unseren Land also tatsächlich von in Zehntausenden zu zählenden Elite-Jugendlichen umgeben? Oder wird demnächst auch noch SOFIES WÖRTERBUCH nachgereicht?

Weitere Besprechungen zu Werken von Jostein Gardner und Sekundärliteratur dazu siehe:
Büchernachlese-Extra: Jostein Gardner

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[SB]