Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Büchernachlese-Extra: Kirsten Boie

Kirsten Boie

Wir Kinder aus dem Möwenweg

Erzählung. Oetinger Verlag, Hamburg 2000. 142 Seiten. 22,- DM. Ab 8 Jahren. ISBN: 3-7891-3138-5, >>> Amazon

Der Möwenweg ist noch nicht einmal asphaltiert und führt an einer Zeile von sechs neu erbauten Reihenhäusern entlang. Zum Glück der achtjährigen Ich-Erzählerin Tara sind mit ihr nicht nur ihre Brüder Petja und Maus hierhergezogen. In drei der Nachbarhäuser wohnen ebenfalls Kinder ihres Alters, so daß sie alle gemeinsam schon bald eine achtköpfige Bande bilden können. Doch als Bande sehen sie sich eigentlich nur einmal herausgefordert, als sie irrtümlicherweise in einem der kinderlosen Nachbarn einen Kriminellen vermuten. Ansonsten geht es vor allem darum, sich gegenseitig immer besser kennenzulernen, einander mit den Erwachsenen beim Anlegen der Vorgärten zu helfen und gemeinsam Feste zu feiern.

'Die Kinder von Bullerbü' lassen grüßen - leider nicht nur in positiven Sinne. Was der renommierten Kinderbuchautorin Kirsten Boie unter anderem in den nicht ganz so personalintensiven Geschichten ihrer 'Lena'-Bücher immer wieder gelang, nämlich mit viel Witz und Sprachfertigkeit die Alltagssituationen von Kindern einzufangen, blitzt hier nur gelegentlich auf. Dabei fallen weniger die ein, zwei durchgerutschten sachlogischen Fehler ins Gewicht, als vielmehr die bis zum Ende hin unaufgelösten Stereotypen, die sich allzusehr an die 50er Jahre anlehnen. Während immerhin die Mädchen untereinander ein wenig differieren, scheinen Jungs zumeist nur unausstehlich sein zu können. Die Unliebenswürdigkeit einiger Erwachsener wird allein mit deren (einst) höherem Lebensstandard begründet, eine nachhaltige Überwindung des daraus resultierenden Unverhältnisses gar nicht erst angedacht. Nun, vielleicht sind ja Nachfolgebände geplant, die diese Rollenverzeichnungen noch angehen sollen. Denn aus dieser kleinen Welt einer Reihenhaussiedlung sollte eine Kirsten Boie durchaus etwas machen können, und einige Geschichten wie zum Beispiel die vom kleinen Maus, als er sich bei Oma Kleefeld einlädt, sind wirklich nett und dürften bei der kindlichen Leser- bzw. Zuhörerschaft gewiß auf große Gegenliebe stoßen.

Weitere Besprechungen zu Werken von Kirsten Boie siehe:
Büchernachlese-Extra: Kirsten Boie

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[KB]