Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Axel Diederich u.a. (Hrsg.)

Verzeichnis der Alternativ-Presse

dreiex im Basis Verlag. Berlin 1986. 152 Seiten. 29,80 DM. ISBN 3-88025-142-8, >>> Amazon

Nun ist es endlich da - schöner in der Aufmachung, handlicher im Format, kostensparender und ergiebiger als ein örtliches Fernsprechbuch. 600 Adressen 'anderer' Zeitungen und Zeitschriften sind nach einem umfangreichen Themenregister sortiert. Wer als Konsument des heimischen Blättermarktes sein oder ihr Thema nicht oder nur unzureichend abgehandelt sieht, hat jetzt die Chance es mit Hilfe dieses Verzeichnisses in einer entsprechenden Zeitschrift aus einem anderen Bundesland nachlesen zu können. Für AutorInnen wiederum eröffnet dieses Verzeichnis neue Absatzmärkte ihrer journalistischen oder künstlerischen Manuskripte. Nach Postleitzahlen und Alphabet übersichtlich geordnet werden Titel, Addresse, Telefonnummer, Erscheinungsrhytmus, das Datum der Ersterscheinung, Auflagenhöhe, Möglichkeiten für Kleinanzeigen und/oder kommerzielle Anzeigen, der jeweilige Kaufpreis sowie der Themenschwerpunkt angegeben. Die Themenschwerpunkte bilden mit 34 Schlagworten ein weiteres Register, in dem diese Addressen aufgeführt sind. (Von A wie Anarchismus über K wie Kultur bis hin zu V wie Verkehr.) Eingeleitet wird dieses Handbuch von drei redaktionellen Beiträgen, die 'einen kleinen Blick in die Welt der alternativen Medien erlauben'.

W. Hippe weist darin nach, wie sehr die noch gar nicht so alte 'Gegenöffentlichkeit' auch die Themenpalette der Etablierten erweitert hat. R. Mohr stellt den weiteren Weg der alternativen Presse an dem Beispiel des 'PflasterStrand' zur Diskussion bzw. versucht hervorzuheben, was Stadtmagazine den bundesweit angebotenen Medien voraushaben könnten oder sollten.

R. Herding schließlich denkt über die Schwierigkeiten, aber auch die Wichtigkeit des 'Projekt Alltag' im ID nach. Dieses Projekt zielt darauf ab, 'anderen Nachrichten' eine so breit wie möglich gestreute Öffentlichkeit zu geben.

Teure Ferngespräche sowie zeitraubende (und oft genug fruchtlose) Telefonate mit der Auskunft werden auch mit diesem Verzeichnis zwar nicht gänzlich zu vermeiden sein - 600 Adressen umfassen längst nicht alle Schriften dieser Art, und Adressen ändern sich bekanntlich... - aber dieser Grundstock an Information ist für den Interessierten seinen Ladenpreis von 29,80 DM allemal wert...

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[SB]