Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Alan Garner

Treacle Walker - Der Wanderheiler

Roman. Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Hobbit Presse (Klett-Cott Verlag), Stuttgart 2023. 154 Seiten. 20,00 Euro. ISBN: 978-3-608-98732-4, >>> Amazon

Von draußen ruft es: "Knochen, Lumpen und Papier! Reibstein und Geschirr, das gibt der Lumpensammler dafür!"
Daraufhin legt Joe seinen Comic zur Seite und lupft die Augenklappe von seinem gesunden Auge hoch. Denn er meint, vor allem sein schwachsichtiges Auge üben zu müssen. Und so entdeckt Joe auch erst beim dritten Ruf ein weißes Pony, das im Hof vor seinem alten Haus an einen flachen Karren geschirrt ist. Auf dem Karren wiederum steht eine Holztruhe und an einer Ecke des Karrens sitzt noch immer der Lumpensammler Treacle Walker. Für seinen alten löchrigen Schlafanzug und einen am Bahndamm gefundenen Lammknochen bekommt Joe ein leeres Töpfchen allheilender Medizin und einen Reibstein von Treacle. (Kein Stein für chinesische Stangentusche, sondern um damit alsbald einen anderen Stein weiß zu reiben bzw. zu "steinigen".)
Und nachdem Joe dem Lumpensammler nicht ausdrücklich den Zutritt in sein Haus verwehrt hat, kommt er herein und bringt Joe das richtige Sehen bei, um gute, weil magische Geschichten vom Verschwinden der Zeit zu verstehen
Alan Garner, Jahrgang 1934, ist ein in Großbritannien hochgeschätzter Fantasy-Autor, der in einem Atemzug mit J.R.R. Tolkien genannt wird. "Treacle Walker - Der Wanderheiler" legte Garner im Original 2021 als sein bislang letztes Werk vor. Es stand alsbald auf den Shortlists für den renommierten Booker Prize 2022 sowie für den British Fantasy Award 2022.
Angesichts seines geringen Seitenumfangs, der äußerst dichten Sprachregelung und seiner magisch überraschenden Wendung zum Schluss hat das Buch die Qualität einer literarischen Novelle, die nicht zuletzt dank Bernhard Robbens gelungener Übersetzung nun auch im Deutschen zu funkeln vermag. Denn es ist keine wirklich fortlaufende Handlung, von der hier erzählt wird, als vielmehr eine Abfolge von Beobachtungen und Zuständen, die am Ende zu einer wichtigen, weil lebensbejahenden Entscheidung führen. Oder anders ausgedrückt: Diese Coming-of-Age-Geschichte lebt vom Erlernen oder vielmehr vom Behalten magischer Sichtweisen, die zum über sich Hinauswachsen notwendig sind. Dazu gehören u.a. witzige Dialoge und ein nur scheinbar absurdes Ineinander von Realität und dem Geschehen in Joes Comic.
Wer sich und anderen ein tieferes Verständnis von Phantasie im Allgemeinen und im Besonderen schenken will, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Ein echtes Lesevergnügen!

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Disclaimer | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[BB] [SF]