Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Büchernachlese-Extras: Kemal Kurt | Phantastische Geschichten

Kemal Kurt

Ja, sagt Molly

Roman. Hitit Verlag, Berlin 1998, 159 S., ISBN: 3-924423-34-2, >>> Amazon

Wenn Gregor Samsa die sich wohlig hingebende Molly "bewandert", so ist das nicht nur ein bemerkenswert lustvoller Akt, sondern zugleich eine strategische Maßnahme. Denn die allumfassende Bibliothek von Babel, das Gedächtnis der Menschheit sieht sich zu einer radikalen Verschlankung genötigt. Da die Trivialliteratur und der Sachbuchbereich wegen ihrer übergroßen Nachfrage unantastbar geworden sind, muß die Belletristik des 20. Jahrhunderts geopfert werden. Sie darf nur noch mit einem Werk vertreten sein. Ganz Bild ihrer Schöpfer beginnen sich die Protagonisten dieses Segments alsbald gegenseitig umzubringen oder wählen wie Pascal Duarte, Meschulam Moschkat und Schweijk den Freitod ...
Wer gute Literatur zu schätzen weiß und sie sich nicht nur als meterweise aneinandergereihte Pappkameraden ins Regal stellt, wird an "JA, SAGT MOLLY" von Kemal Kurt seine helle Freude haben. Helden und Heldinnen aus weit über 150 Werken der Weltliteratur liefern sich hier in ihrer jeweils eigenen Diktion mitreißend parteiliche Gefechte. Die unvermuteten Begegnungen beim Flanieren oder in Diskussionsrunden fordern überraschende Allianzen und Gegnerschaften heraus. Ein diszipliniert durchgehaltenes Husarenstück, und der in Berlin lebende Kemal Kurt beherrscht dabei das Slapstickartig-plakative genauso wie den Abschuß solcher Spitzen, deren Treffgenauigkeit sich einem erst einige Seiten später erschließt. Ohne je ins parodistisch Schmalbrüstige abzugleiten, gelingt ihm so unter anderem auch eine Satire auf den gegenwärtigen Literaturbetrieb - Stichwort: "Die Krise der Fiktion". Und dazwischen immer wieder Kafkas Käfer, der Molly Bloom seine Liebe sehr nachhaltig und aufs Hinreißendste Ausdruck zu verleihen weiß.
Übrigens: Wer nicht alle zitierten Protagonisten kennt, findet am Ende des Buches ein Register, das sie samt bibliographischer Angaben nochmal aufführt und so zum Neu- oder Wiederentdecken "ihrer" Bücher einlädt.

Nachruf, Briefe und weitere Besprechungen zu Werken von Kemal Kurt siehe:
Büchernachlese-Extra: Kemal Kurt (1947 - 2002)

Originalausgabe "Ulrich Karger (Hrsg.): Briefe von Kemal Kurt (1947-2002) - mit Kommentaren, Nachrufen und Rezensionen"; Sachbuchreihe Biographisches

Erhältlich als TB und E-Book:
Ulrich Karger (Hrsg.): Briefe von Kemal Kurt - mit Kommentaren, Nachrufen und Rezensionen (2013)

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[BB]