Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

C.S. Lewis

Die Perelandra Trilogie

SF-Roman. Weitbrecht, Stuttgart 1992, 764 S., ISBN: 3-522-708302-X, >>> Amazon

DIE PERELANDRA TRILOGIE ist etwas besonderes. Ihr Genre ist nicht mit einem Schubladenetikett zu bezeichnen: Science-fiction, theologisch-philosophische Denkschrift und utopisch gesellschaftlicher Ausblick vereinigen sich in diesem Epos zu einem wunderreichen Leseelixier. Die von Nicola Volland überarbeitete Übersetzung von Walter Brumm hat das belletristische Hauptwerk des Altphilologen C.S. Lewis zu einem flüssig lesbaren Lesestoff aufpoliert, das keinen Vergleich mit der heute selten ähnlich unterhaltsamen und zugleich ernstzunehmenden Literatur zu scheuen braucht.
Für den Fall, daß die Bewohner des Mars, den die Eingeborenen Malakandra nennen, ein Menschenopfer fordern sollten, entführen zwei skrupellose Wissenschaftler Dr. Ransom in ihrem selbstkonstruierten Raumschiff. Dr. Ransom erlebt nun ein Abenteuer unvorstellbaren Ausmaßes voller unglaublicher Erlebnisse und sensationeller Erkenntnisse: Seine kosmische Reise führt ihn nicht nur auf den Mars, sondern im Auftrag geheimnisvoller Wesen auch noch auf die Venus (=Perelandra) und schließlich zurück auf die Erde, denn die Erde ist als einziger Planet im gesamten Kosmos fest in der Hand einer Manifestation des Bösen, das nun das ganze Universum bedroht.
In schnörkelloser Sprache erzählt C.S. Lewis eine fesselnde Geschichte und versteht es zugleich unsere Menschen-Gesellschaft in ihrer ganzen tragischen Real-Satire vorzuführen, ja, z.T. die Post-Nazi- und Stasidiskussionen vorwegzunehmen. Das Bemerkenswerteste und bis dato wohl Einzigartige in dem Werk des Zeitgenossen, Kollegen und Freundes von J.R.R. Tolkien (HERR DER RINGE) dürfte jedoch seine gelungene, tiefschürfende Auseinandersetzung um die "letzten Dinge des Lebens" sein, die unseren christlichen Kirchen auf den ersten Blick blasphemisch vorkommen mag, ihnen auf den zweiten, genaueren Blick hin jedoch Anlaß zu ernsthafter Diskussion bieten sollte.

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[BB] [SF]