Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Nina Rauprich

Die abenteuerliche Flucht des Carl Kroll

Roman. Erika Klopp Verlag, München 1993, 253 S., DM 29.80, ab 14 Jahre, >>> Amazon

'Die abenteuerliche Flucht des Carl Kroll' ist ein fesselnder Roman zur Zeit des Goldrauschs in Neuseeland, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Glückssucher aus aller Welt anzog. Auch Carl Kroll, der aus seinem Dorf im Alten Land an der Elbe flieht, um schließlich als 'Moses' auf einem Seelenverkäufer die Reise nach Neuseeland zu überleben. Hier trifft er die 'Verbannte' Maureen und hofft auf ein gemeinsames Glück mit ihr. Aber als Goldsucher ist man von vielen Feinden umgeben.

Nina Rauprichs Roman besticht durch Aufbau und Sprachfertigkeit. Jeder Abschnitt dieser Flucht ist offenkundig genau recherchiert, auch in den kleinen Details, und erinnert in dieser Ambition an die Werke Friedrich Gerstäckers. So erfährt man vom damaligen Leben und den Erwartungen in einem norddeutschen Dorf und in der etwas 'weltläufigeren' Hafenstadt genauso, wie von dem Seemannsleben und den Pionieren in einem von der 'Alten Welt' neu entdeckten Land.

Dieser preisverdächtige Roman beweist einmal mehr, daß sich ein guter 'Jugendroman' der Altersbegrenzung nach oben hin entzieht. Von daher sei dieses Buch auch der 'erwachsenen' Leserschaft als Lesevergnügen empfohlen.

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[KB]