Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Rita Steininger

Wie Kinder richtig sprechen lernen

Sprachförderung - ein Wegweiser für Eltern. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004. 201 Seiten. 14,00 Euro. ISBN: 3-608-94068-5, >>> Amazon

Doch dann fällt unvermittelt ein Wort, das mich heftig zusammenzucken lässt: 'Behinderung'. (..) Während mein Sohn genüsslich in seinen Burger beißt, laufen mir Tränen über die Wangen."
Rita Steininger schreibt in "Wie Kinder richtig sprechen lernen" aus eigener Erfahrung. Ihre beiden Söhne wiesen Sprachentwicklungsstörungen auf. Aus der Sicht eines Elternteils von sprachbehinderten Kindern und mit der Professionalität einer Wissenschaftsjournalistin hat sie nun einen so einfühlsamen wie hilfreichen Wegweiser für Eltern mit derselben und ähnlicher Problemlage verfasst.
In 14 Kapiteln erläutert und beschreibt sie eingängig präzise die Zeiten und Möglichkeiten zur genauen Diagnose, zeigt in Beispielen auf, wie die ersten Anzeichen einer Störung zu erkennen sind, stellt die unterschiedlichen Therapien sowie sinnvolle Therapieplanungen vor und weist darauf hin, nach welchen Kriterien Einrichtungen wie Kindergarten und Schule gesucht werden können. Eltern wird darin sehr anschaulich Mut gemacht, ihr von einer Sprachbehinderung betroffenes Kind genau wahrzunehmen, um ihm dann die adäquate Förderung angedeihen zu lassen - und mit ihm dann gemeinsam die Fortschritte schätzen zu lernen.
Dieses Buch ist von daher auch unbedingt den nicht direkt in Sonderpädagogik ausgebildeten LehrerInnen und ErzieherInnen anzuempfehlen, die neben dem Erkenntniszugewinn auch eine gut fundierte Quelle für erste Hinweise an womöglich nicht so belesene Eltern haben.
Den Leuten und Studenten vom "Fach" wiederum wird hier aufgezeigt, wie Eltern zuweilen eine Diagnose dieser Art erleben - ein weiterer Ansporn, es (auch) künftig nicht an Geduld und Mitgefühl mangeln zu lassen
Die Parabel am Ende dieses Buches möchte man dann am liebsten allen Erziehungsberichtigten, Pädagogen, Lehrern und Medizinern ins Stammbuch schreiben.
Im Anhang finden sich Adressen zu den entsprechenden Berufsverbänden und Vereinen sowie zu diversen medizinischen Einrichtungen innerhalb Deutschlands. Dazu Internetadressen zu den unterschiedlichen Therapieangeboten, Sprachheilkindergärten und -schulen und ganz am Ende natürlich auch noch Empfehlungen zum Weiterlesen.

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[SB]