Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Kalla Wefel

Sind Sie frei?

Mit dem Taxi zwischen Rock und Reeperbahn
Roman. Metta Kinau Verlag, Hamburg 1987, 195 S., ISBN: 3-920641-68-X, >>> Amazon

Weil es mit der Rockband nichts mehr zu verdienen gibt, muß er umsteigen: Hinter das Steuer eines Taxis.
Aller Anfang ist schwer, dauert es einige Zeit bis er den versehentlich ausgelösten Alarmknopf oder den richtigen Kanal im Funkverkehr und schließlich den gewünschten Zielort findet. Schon etwas sicherer geworden, verlangen nun vor allem die Reize seiner Fahrgäste einiges an Aufmerksamkeit ab: Von und zu der Reeperbahn nachts um halb eins wollen nicht nur Prostituierte oder andere Vertreter des halbseidenen Gewerbes befördert werden, sondern auch manch Ehrenwerter zeigt sich von seiner Kehrseite, wenn er daneben zielt und nicht den Sitzplatz trifft.
Als er längst weiß, was unter 'Stich', 'Mini' und 'Sieger' zu verstehen ist, sind die zum Teil dummdreisten Monologe von rückwärts nur noch nervend. Daß die Freundin auf 'nem Trip mit einem Andern ist, und das eigene Leben schon für 300.-DM Kasse mit Mord bedroht wird, kratzt erst recht am Lack ...
Kalla Wefel erzählt nicht nur von aberwitzigen Situationen und dem drumherum eines Taxibetriebes, es ist seine eigene Geschichte,und die erlebte er auch als Teil der Zeitgeschichte: Von der mit ihm auf der selben Bühne auftretenden Nena - noch ohne 99 Luftballons - bis zum 'Hamburger Kessel' zieht das letzte Jahrzehnt an der Windschutzscheibe vorrüber. Nicht zu übersehen, aber für
Kalla kein Grund zu bierernsten Resumees. Im Gegenteil. Pathos oder auch nur 'literarischen Anspruch' stellt der Autor 195 Seitenlang keineswegs belanglosen Wortwitz entgegen, um 'ganz einfach' von seinem Arbeits- und Beziehungsleben in der Hamburger Szene zu erzählen. Wortwitz im Sinne ungekünstelter Sprache und dabei immer wieder aufs Neue glucksen und lachen müssen.
Die Federzeichnungen von Barbara Eckholdt tragen dem mit spitzer Feder Rechnung.
Taxifahrer/innen werden kein Problem haben, auf SIND SIE FREI? abzufahren, selbst wenn sie 'auf'm Posten' lange warten müssen, selbst wenn die Kundschaft darin liest ...

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[BB]