Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Robert Charles Wilson

Spin

SF-Roman. Aus dem kanadischen Englisch von Karsten Singelmann. Heyne Verlag, München 2006. 557 Seiten. 8,95 Euro. ISBN: 3-453-52200-1, >>> Amazon

Eines Nachts verschwinden der Mond und sämtliche Sterne vom Himmel. Nur noch die Sonne geht im alten Rhythmus auf und unter. Als sich eine scheinbar willkürlich durchlässige Membran um die Erde legte, waren Jason Lawton und seine Zwillingsschwester Diane 13 Jahre alt, ihr gemeinsamer Freund Tyler Dupree 12. Während der Vater der Zwillinge aus diesem Ereignis bald politischen und nicht zuletzt Millionen schweren Gewinn zieht, wird sein hoch intelligenter Sohn Jason dieses eigenartige Phänomen durchdringen und zuletzt sein heftigster Gegenspieler werden. Diane hingegen wird wie viele tausende andere auch in eine neue Religiosität flüchten und der unglücklich in sie verliebte Tyler als engster Vertrauter Jasons zu einem wichtigen Zeugen seiner Entdeckungen werden ...
Robert Charles Wilson hat mit "Spin" ein bislang noch nie dagewesenes Evolutionsgarn gesponnen. Besagte Membran filtert nämlich nicht nur Mond- und Sternenlicht, sondern setzt zugleich ein paradoxes Zeitphänomen in Gang: Die Zeit außerhalb der Erde vergeht nun rasend schnell, so dass bereits für die jetzige Generation das Verglühen der Sonne zu einem absehbaren Ereignis und jedes Leben auf der Erde bald ein Ende haben wird. Neben den daraus resultierenden Implikationen für den menschlichen Alltag entwickelt Wilson ein so fesselndes wie in sich schlüssiges Szenario an Entdeckungen für die große Frage nach dem Warum und Wozu dieses Phänomens. Eins scheint schon bald offensichtlich: Es hängt mit einem selbstzerstörerischen Schwellenwert zusammen, den die Menschheit nahezu schon überschritten hat. Doch Wilson bürstet die Erwartungen gegen den Strich, räumt Endzeitstimmung und üblichen Ausuferungen nur am Rande Platz ein. Stattdessen lässt er beharrliche Intelligenzen und Systeme zum Zuge kommen, die von wahrhaft kosmischer Durchschlagskraft und voller Überraschungen sind.
Science Fiction at its very best!

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[BB] [SF]