Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Büchernachlese-Extras: Cornelia Funke | SF/Fantasy nicht nur für die Jugend

Cornelia Funke & Lionel Wigram

Reckless - Steinernes Fleisch

Roman. Dressler Verlag, Hamburg 2010. 349 Seiten. 19,95 EUR. Ab 13 Jahren. ISBN: 978-3-7915-0485-8, >>> Amazon

Jacob Reckless kann sich mit dem Verschwinden seines Vaters nicht abfinden. Als er in dessen Arbeitszimmer einen ersten Hinweis auf seinen Verbleib findet, nutzt er ihn sofort. Ein Spiegel wird dabei zum Zugang in eine Märchenwelt, in der Jacob nun über Jahre hinweg nach seinem Vater sucht und seinen kleineren Bruder Will sich allein und der deprimierten Mutter überlässt. Nach dem Tod der Mutter findet jedoch auch Will den Weg durch den Spiegel - mit fatalen Folgen. Nach und nach beginnt Will zu versteinern und damit zu einem aggressiven "Goyl" zu werden. Jetzt hat Jacob nur noch das Ziel, Wills Verwandlung aufzuhalten und rückgängig zu machen - auch wenn er weiß, dass dies eigentlich unmöglich ist ...
In Zusammenarbeit mit dem Drehbuchautor und Filmproduzenten Lionel Wigram vermochte sich Cornelia Funke noch einmal zu steigern und sogar ihre Tintenwelt-Trilogie zu übertreffen.
"Reckless - Steinernes Fleisch" eröffnet eine zahlenmäßig bislang nicht eingegrenzte Serie, deren Handlungsträger der Grimmschen Märchenwelt aber auch anderen Sagen und Mythen entlehnt sind. Während die Vornamen der unserer Gegenwart entstammenden Brüder Jacob und Will auch auf die Gebrüder Grimm selbst verweisen, korrespondiert der mit "Rücksichtslos" oder auch "Draufgängerisch" zu übersetzende Familienname und Serientitel "Reckless" mit ihren Charakteranlagen und den Überlebensnotwendigkeiten in dieser Märchenwelt. Inwieweit der im Impressum gleichrangig als Autor ausgewiesene Produzent der "Harry Potter"-Verfilmungen sich in die Geschichte sowie ihr amerikanisches Umfeld für die Gegenwart eingebracht hat, bleibt Spekulation, aber die 52 nicht selten nur zwei, drei Seiten umfassenden Kapitel gemahnen doch sehr an ein Filmschnittmuster - was in diesem Fall jedoch keineswegs störend ist, sondern eine erstaunlich fesselnde Wirkung entfaltet.
Der Grundton dieser vom Suchen geprägten Queste ist durchgehend düster, entlastend komische Szenen mit entsprechenden Figuren fehlen. Für einige Aufhellungen zwischendurch sorgen lediglich kleine Erfolge der Helden, die jedoch nicht selten schon bald wieder durch Rückschläge konterkariert werden. Aber die Welt hinter dem Spiegel und ihre Bewohner sind voller Wunder und spannungsgeladener Überraschungen, die einen stets in neugieriger Erwartung halten und einen immer noch ein und noch ein Kapitel lesen lassen. So trifft z.B. die Feudalgesellschaft der Märchenwelt mit ihren Königen und Königinnen auf erste Industrieansätze wie im 19. Jahrhundert - was sich später als erste Spur zu dem von Jacob und Will vermissten Vater erweist.
Dass nicht nur die Abwehr gefährlicher Ungeheuer sondern auch die Unwägbarkeiten sich wandelnder Gefühle eine große Rolle spielen, dafür sorgen zwei Begleiterinnen der Brüder - einmal Jacobs langjährige Freundin Fuchs, die sich am liebsten nur in Tiergestalt zeigt, sowie Clara, die sich als angehende Krankenschwester in Will verliebt hatte, als er seine todkranke Mutter besuchte und ihm trotz seiner bereits sichtbaren Veränderungen hinter den Spiegel gefolgt ist.
"Reckless", für das die Autorin zu jedem Kapitel auch sehr ansprechende Schwarz-Weiß-Illustrationen geschaffen hat, ist somit eine rundum gelungene Fantasy-Geschichte, die zwar urdeutsche Wurzeln aufweist doch zugleich die "Pageturner"-Qualitäten angelsächsischer Vorbilder dieses Genres erreicht. Wie dem ambivalenten und von einer Trennung gezeichneten Ende Spielraum für eine Fortsetzung abgerungen und in dieser dann auch die bislang eher flach ausgestalteten Helden mehr Fleisch ansetzen werden, macht jetzt schon wieder sehr, sehr neugierig.

Weitere Besprechungen zu Werken von Cornelia Funke siehe:
Büchernachlese-Extra: Cornelia Funke

Buechernachlese © Ulrich Karger



[KB][SF]
Hinweise u.a. fürs Kopieren & Zitieren des Artikels unter Kontakt-FAQ.
Direktlinks zu >>> Amazon für neue & gebrauchte Exemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs. Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung