Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Mats Wahl

Soap oder Leben

Roman. Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch. Nagel & Kimche Verlag, München 2004. 389 Seiten. 17,90 EUR. Ab 14 Jahren. ISBN: 3-312-00948-0, >>> Amazon

Der Strandherr

Roman. Anrich Verlag, Weinheim 1996. 175 Seiten. Ab 12 Jahren. 24,80 DM >>> Amazon

Irgendwo in einer schwedischen Küstengemeinde wird Jytte als neue Schülerin in eine 9. Gymnasialklasse aufgenommen. Dort trifft sie auf Kino, dessen Spitzname für seine Hauptleidenschaft steht, und Jalle, der sich die Leidenschaft für das Sehen und Selberdrehen von Filmen mit Kino teilt. Doch schon bald wird Jytte für Jalle zum Dreh- und Angelpunkt seines Denkens und Fühlens. Problematisch daran sind jedoch die Berufe von Jyttes Mutter und Jalles Vater. Er ist Kommunalpolitiker und sie ist eine Journalistin, die Jalles Vater Korruption und Untreue im Amt nachzuweisen sucht
Mats Wahl lässt "Soap oder Leben" aus der Sicht Jalles erzählen und gemahnt in szenischer Anordnung, Witz und Tempo an Woody Allen, hätte dieser je die Abenteuer Tom Sawyers und Huckleberry Finns filmisch zu interpretieren gesucht.
Wiewohl Kino und Jalle insbesondere die angloamerikanischen Kinoklassiker schätzen und sich um das Zitieren von Originaldialogen heftige Wortgefechte liefern können, spielt der preisgekrönte Autor mit dem überbordenden Hang zur Dramatik seiner Helden und übersetzt ihn in die Dynamik heute allseits gesendeter und gerade von dieser Altersgruppe überaus geschätzter Soap operas.
So fordert hier unter anderem ein Hund als ungewollt zu Tode gekommenes und von der greisen Besitzerin heftig betrauertes Filmopfer Konsequenzen heraus, welche im Dasein dieser Jugendlichen immer weitere Blüten alltäglichen Aberwitzes treiben lässt. Und dann auch noch diese wahrhaft große Liebe zwischen Jytte, die ihre neue Klasse gleich zu Anfang mit einem Vortrag über das "Sich selber streicheln" zum Schweigen bringt und Jalle, der gar nicht versteht, dass Jytte auf einen eher dicklichen Jungen wie ihn "abfährt" und erst am Ende meint, wegen der Machenschaften seines Vaters diese Beziehung endgültig beenden zu müssen.
Hierbei - auch als Übersetzerin - nicht ins Schlingern oder allzu flache Gewässer zu geraten, sondern eine durchaus wieder erkennbare Essenz pubertären Erlebens zu schildern, die zum Nachdenken, Mitfühlen und immer wieder Lachen anregt, darf schon in den höchsten Tönen gelobt und als neuerlich preiswürdiges Meisterwerk bezeichnet werden. Denn Mats Wahl nimmt seine Helden und ihre Gefühls- und Erlebniswelten trotz Soap-Dynamik sehr ernst. Seine Komik nutzt als Fallhöhe deren zugespitzte aber sensibel nachempfundene Wirklichkeit und verkneift sich bis zuletzt die auktoriale Einmischung eines moralin-sauren Zeigefingers. Selber lesen!

In "Der Strandherr" erzählt Mats Wahl von einem der letzten Ostsee-Strandräuber.
Nachdem Karl seine Eltern verloren hat, verdingt er sich erst als Knecht bei einem Pfarrer, später bei dessen Bruder. Aber der Bruder des Pfarrers ist hart und ungerecht, so dass Karl flieht. So gerät er an Peter Gothberg, der in stürmischen Nächten mit seiner Laterne zwar skrupellos Schiffe auf die Riffe lockt, es jedoch im Gegensatz zu den anderen Karl an nichts fehlen lässt.
Ein spannende Abenteuergeschichte, die auch zeigt, wie man trotz aller doppelbödigen Moral um einen herum ein gesundes Unrechtsbewusstsein entwickeln kann.

Weitere Besprechungen zu Werken von Mats Wahl siehe:
Mats Wahl: Der Strandherr (1996, Kurzhinweis)
Mats Wahl: Soap oder Leben (2004)
Mats Wahl: Du musst die Wahrheit sagen (2011)
Mats Wahl: Sturmland - Die Reiter, Band 1 (2016)
Mats Wahl: Sturmland - Die Kämpferin, Band 2 (2016)

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[KB]