Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Anna Maria Jokl

Zwei Fälle zum Thema "Bewältigung der Vergangenheit"

Fallgeschichten. Jüdischer Verlag, Frankfurt a. M. 1997, 101 S., ISBN: 3-633-54136-5, >>> Amazon

Manchmal ist das Nacheinander der Buch-Lektüren von Bedeutung und fällt einem geradezu glückhaft, weil konstruktiv bewegend zu. (Was meint da eigentlich "Zufall"?)
Bereits 1964/65 beschrieb die mittlerweile 86-jährige Schriftstellerin Anna Maria Jokl ZWEI FÄLLE ZUM THEMA "BEWÄLTIGUNG DER VERGANGENHEIT" aus ihrer Praxis als Therapeutin. Sie waren bisher nur in Fachzeitschriften nachzulesen, nun als Buch kann sich endlich eine breitere Öffentlichkeit an ihnen reiben. Diese Fälle beziehen sich auf zwei junge Männer, die das III. Reich bzw. den Holocaust als unmündige Kinder durchlebt haben und nun beide von selbstzerstörerischen Psychosen bedroht sind. Der gravierende Unterschied: Der eine war Jude und überlebte zusammen mit seiner Mutter die Verfolgung in der nervenzerreißenden Enge eines Verstecks, der andere war Sohn eines SS-Sturmbannführers und besuchte seinerzeit ein Elite-Internat der Nazis. Das Überraschende, das sich beide Kinder nun als Erwachsene mit einem ähnlichen Entsetzen und daraus resultierenden Krankheitsbild auseinandersetzen müssen, korrespondiert hierbei mit der Stellung A. M. Jokls, die als Jüdin in beiden Fällen als Therapeutin, als "Werkzeug der Veränderung" und drittens als "Mensch schlechthin" gefordert war. Ihr half dabei die Essenz einer Chassidischen Geschichte nach Martin Buber, wonach man handeln soll, "als wäre da kein Gott, sondern auf der ganzen Welt nur einer, der diesem Menschen helfen kann, du allein." Dieses auch einmal mehr dank Jokls Sprachfertigkeit bedeutsame Werk bietet uns allen eine schmale, durch plumpe Ausdeutung allerdings leicht zerbrechliche Brücke möglicher Verständigung, die nach so vielen Jahrzehnten nun vielleicht genutzt werden könnte ...

Weitere Besprechungen zu Werken von Anna Maria Jokl siehe:
Anna Maria Jokl: Essenzen (1993)
Anna Maria Jokl: Zwei Fälle zum Thema "Bewältigung der Vergangenheit" (1997)

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[BB]