Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Büchernachlese-Extra: Außergewöhnliche Morduntersuchungen

Jan Costin Wagner

Das Schweigen

Roman. Eichborn Berlin Verlag, Frankfurt a.M. 2007. 285 Seiten. 19,90 Euro. ISBN: 978-3-8281-0757-7, >>> Amazon

Ein halbes Jahr nachdem Kommissar Ketola in den Ruhestand verabschiedet worden ist, werden von einem vierzehnjährigen Mädchen nur noch ihr Fahrrad und ihre Tasche gefunden. Nicht weit von dem Fundort erinnert ein Kreuz an ein anderes Mädchen, das an dieser Stelle vor mehr als 30 Jahren vergewaltigt und ermordet wurde - dieses Verbrechen musste seinerzeit von Ketola trotz aufwendiger Untersuchungen als ungelöster Fall ad acta gelegt werden. Doch nicht nur er und sein Nachfolger Joentaa knüpfen nun an den einstigen Untersuchungen an, auch einer der beiden Täter von damals wurde aufgeschreckt und sieht sich mit seiner Vergangenheit konfrontiert ...
Nach Eismond ist "Das Schweigen" der zweite Kriminalroman von Jan Costin Wagner, einem deutschen Autor mit finnischem Familienhintergrund. Gleich vorweg soviel: Was in "Eismond" nur ein in Ansätzen gelungenes Debut-Versprechen war, ist mit "Das Schweigen" nun virtuos eingelöst worden.
Auch wenn erneut sein finnischer Kommissar Kimmo Joentaa die Federführung in diesem Krimi zu haben scheint, unterwirft Wagner sich nicht dem Gesetz einer Serie à la Mankell, sondern hat literarische Ambitionen, d.h. er stellt keine Figur sondern die Geschichte an sich in den Vordergrund und lässt sich von ihr hinsichtlich seiner Sprachregelung die bestmögliche Entfaltung abfordern. Dabei spielt er einmal mehr mit den gleichrangig gesetzten Innenansichten seiner Protagonisten, das sind neben den beiden Kommissaren nicht zuletzt auch die des seinerzeit seiner Pädophilie nachgebenden Mittäters, der inzwischen ein geachteter und geschätzter Familienvater ist. Ohne ein Wort zuviel ziehen einen die hochkonzentriert gewirkten Erzählstränge in die Antriebe gegenwärtigen und vergangenen Geschehens hinein. Reduktion und dennoch ausdruckstarke Prägnanz waren schon im "Eismond" genutzte Stilmittel, die nun aber in eine bis zuletzt spannungsgeladene, in sich schlüssige Romankomposition samt überraschenden Ende münden - einem echten Highlight deutschsprachiger Kriminal-Literatur.

Übrigens: Wer nicht lesen will, kann hören - diesen Roman gibt es auch als Hörbuch mit der Stimme von Matthias Brandt.
Jan Costin Wagner: Das Schweigen. Sprecher: Matthias Brandt. Lesung. Eichborn Lido Verlag. 4 CDs, ca. 352 Minuten. Multibox mit Banderole. 19,95 Euro. ISBN 978-3-8218-5457-1, >>> Amazon

Weitere Besprechungen zu Werken von Jan Costin Wagner siehe:
Jan Costin Wagner: Eismond (2003)
Jan Costin Wagner: Das Schweigen (2007)
Jan Costin Wagner: Im Winter des Löwen (2009)
Jan Costin Wagner: Das Licht in einem dunklen Haus (2011)
Jan Costin Wagner: Tage des letzten Schnees (2014)
Jan Costin Wagner: Sonnenspiegelung (2015)

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[BB] [KR]