Startseite: Büchernachlese
Büchernachlese
Rezensionen-Archiv Ulrich Karger
Belletristik | Krimis | SF | Sachbuch | Kinder-& Jugend
Information zur Büchernachlese auf facebook - schön, wenn es
www.buechernachlese.de

Jan Costin Wagner

Eismond

Roman. Eichborn-Berlin Verlag, Frankfurt 2003. 306 Seiten. 19,90 Euro. ISBN: 3-8218-0699-0, >>> Amazon

Ein Serienmörder geht um. Vesa Lehmus bleibt stets unsichtbar, lässt sich von seinen Opfern ins Haus einladen, entwendet beim Abschied den Eingangsschlüssel, um dann in mondheller Nacht wiederzukehren. Kommissar Kimmo Joentaa erkennt als erster die Verbindung zwischen den Mordtaten, auch wenn er diese Verbindung nicht rational begründen kann. Aber seit dem Tod seiner geliebten Frau Sanna hat Joentaa eine neue Sensibilität für den Tod entwickelt.
Jahrgang 1972, hat sich Jan Costin Wagner bereits mit seinem ersten Roman "Nachtfahrt" den Marlowe-Preis für den besten Kriminalroman des Jahres 2001 erobert. Auch mit "Eismond" beweist er ein erstaunliches Talent, seine Leser in den Bann zu ziehen. Der Autor setzt seine Metaphern sehr sparsam ein und lässt die beiden Gegenpole der Handlung wie gegenläufige, dabei aber immer enger werdende Spiralen auf den Kulminationspunkt zulaufen. Den Erzählort in Finnland verdankt Wagner der Herkunft seiner Frau und webt ihn sehr geschickt als dritten Protagonisten in das alle und alles umgebende Schweigen ein. Ein bisschen wie Mankell und doch ganz anders, weil hier in kurzen prägnanten Sätzen die Handlung, das Innenleben und deren Antriebe vorangetrieben werden.
Aber "Eismond" ist leider nur beinahe rund, denn Wagners Talent zur Reduktion hat sich in zwei Fällen als tückisch erwiesen: So ist die Gemengelage des einstigen Liebhabers und jetzigen Erben eines der Opfer doch weit eher Behauptung als überzeugend, und zudem hat mit eben diesem Opfer der Täter kurz vor der Ermordung geschlafen, ohne dass dies später bei einer gerichtsmedizinischen Untersuchung des als sehr kompetent herausgestellten Pathologen relevant geworden wäre.

Weitere Besprechungen zu Werken von Jan Costin Wagner siehe:
Jan Costin Wagner: Eismond (2003)
Jan Costin Wagner: Das Schweigen (2007)
Jan Costin Wagner: Im Winter des Löwen (2009)
Jan Costin Wagner: Das Licht in einem dunklen Haus (2011)
Jan Costin Wagner: Tage des letzten Schnees (2014)
Jan Costin Wagner: Sonnenspiegelung (2015)

Buechernachlese © Ulrich Karger


NB!: Impressum, Disclaimer, Datenschutzerklärung | Hinweise u.a. fürs Kopieren und Zitieren eines Artikels von Ulrich Karger unter Kontakt-FAQ.
>>> Amazon: Direktlinks zu Amazon für neue & gebrauchte Buchexemplare. Ältere Titel sind bei Amazon z.T. (noch) nicht oder etwas anders gelistet. Hier, soweit angegeben, Buchpreise des Erscheinungsjahrs



[BB] [KR]